15. – 19. September – Hamburg, Deutschland (International Mendelssohn Festival)

15. September – Elbphilharmonie
Wolfgang Amadeus Mozart
Fünf Fugen für Streichquartett nach J.S. Bach KV 405
Ludwig van Beethoven
Präludium und Fuge für Streichquartett C-Dur Hess 31
Ludwig van Beethoven
Grosse Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 9 C-Dur op. 59.3

16. September – Laeiszhalle
Arnold Bax
Nonett für Flöte, Oboe, Klarinette, Harfe, Streichquartett und Kontrabass (1930)
gemeinsam mit Patrick Gallois (Flöte), Jean-Louis Capezalli (Oboe), Michel Lethiec (Klarinette), Anaëlle Tourret (Harfe) und Jens Bomhardt (Kontrabass)

18. September – Laeiszhalle
Felix Mendelssohn Bartholdy
Oktett für vier Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli Es-Dur op. 20
gemeinsam mit dem Auryn Quartett

19. September – Elbphilharmonie
Robert Schumann
Klavierquintett Es-Dur op. 44
gemeinsam mit Mari Kodama am Klavier

Konzerte des Fine Arts Quartetts

International Mendelssohn Festival